Beitrag zum Heimatbrief 2017

Europalz Mundart Germersheim e.V. www.europalz.de

 

Der Verein "Europalz Germersheim e.V." wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt sowohl die Dialektsprache wie auch die musikalische und literarische Kultur in der PAMINA*) - Region zu pflegen, zu fördern und zu unterstützen.

Der Standort Germersheim mit seiner geografischen Lage mit den angrenzenden Regionen Baden und Elsass ist geradezu ideal um grenzübergreifende Beziehungen herzustellen und zu pflegen. Mit seinem Sitz im "nördlichen Waffenplatz-Reduit", vor dem Weißenburger Tor der historischen Festung Germersheim, vergibt der Verein Europalz den - PAMINA Kultur-Preis -. Mit diesem Preis werden Künstler geehrt die sich um diesen Kulturbereich verdient gemacht haben. Die Preisverleihung wird in Form einer öffentlichen Veranstaltung durchgeführt. Des Weiteren werden im Vereinsheim Ausstellungen mit regionalem Bezug durchgeführt. Auch Mundart-Lesungen, Vorträge und Liederabende werden veranstaltet.

Über unser regionales Engagement hinaus veranstalten wir jedes Jahr ein
"Classic Meeting Benefizkonzert" " Jazz für Afrika " mit der Band
"Old Jazz Union Deutschland" in der Stadthalle Germersheim unter der Leitung von
Franz Wosnitza & Johannes Maiß.

Am 21. März haben wir dieses Konzert bereits zum 7. Mal in Folge durchgeführt.
Alle Künstler verzichten auf ihre Gage. Die Stadthalle war wie jedes Jahr ausverkauft.
Der Erlös wird direkt gestiftet an den Steyler Missionar Karl Schaarschmidt zur Verwendung
für Straßenkinder und Aidswaisen in Kenia. Ein Teil davon wird dort für Neubauten und Erweiterungen von Schulen benötigt.


Im vergangenen Dezember 2016 konnten wir die komplette Renovierung unseres Vereinsheim
im nördlichen Waffenplatzreduit der Festung beenden. Alle Decken und Wände haben einen neuen Anstrich erhalten.
Auch eine neue Küchenzeile und Ausschanktheke wurde installiert.

Das neu renovierte Vereinsheim.

http://europalz.de/images/IMG_20170105_151421.jpg

 

Am 09. Bis 11. Juni wurde das alle zwei Jahre stattfindende Festungsfest der Stadt
Germersheim gefeiert. Wir haben uns wieder, wie bisher auch, mit großem Angebot
beteiligt. Auf unserer großen Sonnenterrasse, mit Zelten und Sonnenschirmen beschattet,
verweilten die Besucher bei umfangreichem kulinarischem und musikalischem Angebot.
Mehrere Bands haben bei uns über die Festtage unsere zahlreichen Gäste unterhalten.

Über den Besuch einer Gruppe historischer Uniformträger haben wir uns sehr gefreut.

Gleich nach dem Festungsfest am 12. Juni haben wir ein Helferessen auf unserer Sonnenterrasse vor dem Vereinsheim mit Blick auf das Stadttor "Weißenburger Tor" organisiert, um uns bei unseren fleißigen Helfern zu bedanken die über das Festungsfest großen Einsatz gezeigt haben.

 

Beim13. Internationalen Kinderfest am 01. Juli im schönen Stadtpark
Fronte Lamotte hat sich unser Verein in gewohnter Weise präsentiert. Unser
gastronomisches Angebot wurde wieder sehr stark angenommen.
Auch die Waffelbäckerei war recht schnell ausverkauft.


Mit der Veranstaltung "Mundart & Wein" wird am Freitag den 06. Oktober im Konzertsaal des Kulturzentrums " Hufeisen", die Verleihung des PAMINA-Kultur-Preises stattfinden.
Der PAMINA-Kulturpreis 2017 geht an:



La Manivelle




„Gsang und Text üs'm alemannische Raum – Elsass"
Schlager und Chansons im Kulturzentrum Hufeisen

Liselotte Hamm und Jean-Marie Humml, die als La Manivelle sich längst in der
jüngeren deutsch-elsässischen Musikgeschichte ihren Platz ersungen und erspielt
haben, gastieren erstmalig in der Festungsstadt.
Eine Koproduktion mit dem Kulturamt der Stadt Germersheim im Rahmen der Verleihung
des PAMINA Kulturpreises 2017.


Für den 10. November bereiten wir uns schon wieder auf die Kultur- und Museumsnacht vor.
Mit einem Unterhaltungsmusiker und unserem kulinarischen Angebot wollen wir unsere
Gäste zum Verweilen in unserem Vereinsheim animieren.

Günter Feth


*) PAMINA steht für die deutsch - französische Kooperationsgemeinschaft der Regionen:

Pfalz (Palatina) - Baden (Mittlerer Oberrhein) - Nord-Elsass (Nord-Alsace)